Spieler und Fans sind hoch motiviert in den Mercedes Cup 2016 in Stuttgart gestartet. Bis zum Sonntag werden auf dem Center Court die Teilnehmer für das Finale auf dem Killesberg ausgespielt.
Dabei profitieren nicht nur die Spieler von der überwältigenden Erlebniswelt, die durch den erweiternden Anbau der 10 Meter hohen Tribüne von Bender Tribünen geschaffen wurde.

N MCW 2

N MCW 3

Ebenso bekommen durch diese Erweiterung weitere 1.500 Fans des Sportes die Chance die spannenden Partien hautnah mitzuerleben. Dabei profitieren sie von der optimalen Sicht - von jedem Platz aus. Ergänzt wird diese durch bequemen Sitzkomfort und maximaler Durchgangsbreite.

 

Ergebnisse der Paarungen und Informationen rund um den Cup finden Sie in der offiziellen App für das Smartphone.